Bandonion mit MIDI-System

Mit unserem Bandonion MIDI (Musical Instruments Digital Interface) haben auch wir die Verbindung zwischen Tradition und Computer geschaffen- unser Bandonion 2.0 !
Daraus ergeben sich sicherlich noch weitere interessante Entwicklungsmöglichkeiten. Sie dürfen gemeinsam mit uns gespannt darauf sein.

Ausschnitt aus dem Prospekt des Landestheaters Linz:

Der Grazer Künstler Constantin Luser hat seiner Passion für das faszinierende Instrument des Bandoneons und dessen Klangzauber in seiner Installation, dem Raumbandoneon Tangosaurus, Ausdruck verliehen. Sie ist ihrerseits Instrument: Konventionell bespielbar, wird der Klang computergesteuert in über 110 hölzerne Klangboxen übertragen, die per Druckluft aktiviert werden. Zugleich sind die beiden weltweit ersten Bandoneons zu erleben, die sich digital bespielen lassen. So können BesucherInnen des KlangFoyers ihre eigenen Tonschöpfungen zum Klingen bringen oder mit vorgefundenen musikalischen Materialien spielen. Und dabei muss es nicht nur Tango sein!

  • Bandonion MIDI, Raumbandoneon

    Raumbandoneon Tangosaurus von Constantin Luser